Sample Sidebar Module

This is a sample module published to the sidebar_top position, using the -sidebar module class suffix. There is also a sidebar_bottom position below the menu.

Sample Sidebar Module

This is a sample module published to the sidebar_bottom position, using the -sidebar module class suffix. There is also a sidebar_top position below the search.
Über uns
  • Register

Wer wir sind:

 

Die Wiku-Mülheim (Willkommenskultur Köln-Mülheim) ist ein Zusammenschluss von zumeist Ehrenamtlichen, die mit ihrem Engagement Flüchtlinge zum einen willkommenheißen, aber vor allem auch Integration ermöglichen wollen.


Neben den Ehrenamtlichen arbeiten bei uns die Sozialraumkoordinatorin Maria Fichte und Marianne Arndt von Seiten der kath. Kirche mit.

Derzeit koordiniert Marianne Arndt den Kreis der ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.
Die Wiku-Köln-Mülheim trifft sich alle 4 -6 Wochen zu einer Besprechung in großer Runde. Inzwischen wurden mehrere Arbeitsgruppen gebildet.

Eingeladen sind alle, die Interesse an der Arbeit mit Menschen haben.


Was wir machen:


Die WiKu Köln Mülheim ermöglicht den Menschen ein Ankommen und ein erstes WILLKOMMENSEIN. Dies geschieht in Kooperation mit der Stadt Köln, den Sozialarbeiterinnen und Sozialarbeitern des Amtes für Wohnungswesen, anderen sozialen Einrichtungen und den Flüchtlingen in den Stadtteilen Köln Mülheim, Buchheim und Buchforst.
Unsere konkreten Aufgaben sind: In allen Flüchtlingseinrichtungen (derzeit 9 Einrichtungen mit etwa 1400 Bewohnern) der genannten Stadtteile: die Bedürfnisse der Menschen zu erkennen und Hilfe anzubieten

 

• Sprach- und Konversationskurse einzurichten
• Freizeitangebote für Kinder zu ermöglichen
• regelmäßige Feste und Veranstaltungen durchzuführen
• Kleiderbasare zu veranstalten
• Patenschaften einzurichten
• Ausflüge zu organisieren
• die Integration durch Begegnungen mit den Menschen im Stadtteil zu ermöglichen
• Begleitung zu Ämtern und Ärzten
• Unterstützung auf dem Arbeitsmarkt
• Unterstützung bei der Wohnungssuche
• und die Ehrenamtlichen in ihren Aufgaben zu stärken

 

Wie wir zu erreichen sind:


• Marianne Arndt: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 0177 653 85 67
• Maria Fichte: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, 0163 722 04 23
• Feste feiern und Veranstaltungen: Monika Okoro Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 0179 483 42 76
• Bereich Transport: Christian Höft, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 0152 598 09 333
• Bereich Sprache: Gaby Gehlen, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 0175 560 12 07
• Verteilerin, allgemeine Infos: Martina Lauter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 

 

Wie finden sie uns:

 

Über die o. g. Adressen und Telefonnummern sowie unter www.wiku-koeln-muelheim.de

Spendenmöglichkeit:

Kontoinhaber: CSH Köln e.V. Sozialraumkoordination
IBAN:DE06 3705 0198 0006 0025 70

BIC: COLSDE33XXX

Spendenzweck: WIKU Mülheim

Kalender

Juni 2018
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30

Christliche Sozialhilfe Köln e.V.

  •  Knauffstr. 1
    51063 Köln
  •  +49 (0221) 6470 946
  •  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

komm an logo rz 200

Gefördert durch das Landesprogramm "KOMM-AN NRW zur Förderung der Integration von Flüchtlingen in den Kommunen“

Integration neu