Sozialberatung montags: in einem städtischen Büro in der Keupstraße 93, in der Regel jeden Montag, von 16.30 bis ca. 18.00 Uhr: Beratung und Unterstützung in allen Bereichen des Lebens
Arbeitsberatung montags: aktuell, ebenfalls in der Keupstraße 93, von 15.00 bis 17.00 Uhr, ab Januar 2020 wieder in der Berliner Str. 67, von 15.00 bis 17.00 Uhr: Unterstützung bei der Jobsuche, der Suche nach Ausbildungsplätzen, Schulbesuch, Zugang zu Hochschulen etc. Dieses Beratungsangebot findet in Kooperation mit der AWO statt.


Freizeit

Hier sind seit den Anfangszeiten auch Migrant*innen aus unserem Kreis mittätig.

• Fußballteam für Kinder und Jugendliche, die von Geflüchteten geleitet wird. Freitag ab 17.00 Uhr auf dem Sportplatz in Buchforst (im Winter je nach Wetterlage)
• Singkreis für Kinder in den Unterkünften: ab Januar alle 14 Tage mittwochs UHRZEIT??? in der Einrichtung am Schlagbaumsweg
• Spielegruppe für Kinder, 14tägig mittwochs UHRZEIT im Schlagbaumsweg
• offener Treff für Eltern mit Kindern, freitags ab 15.00 Uhr im Kulturbunker, Berlinerstr. 20

Sprachkurse Viele Geflüchtete erhalten aus den unterschiedlichsten Gründen keine offiziellen Deutschkurse des BAMF. Hier bieten wir Kurse an, die mit einem Zertifikat abgeschlossen werden können.

Hausaufgaben- und Nachhilfe: für Kinder und junge Erwachsene, individuell und in den Unterkünften

Schwimmkurse für Kinder und Erwachsene – Zeiten bitte anfragen

Fahrradkurse für Frauen – Zeiten bitte anfragen

Bild von congerdesign auf Pixabay

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.